The Franklin D Roosevelt Four Freedoms Park, New York.

Projektspezifikation:

Der “Franklin D. Roosevelt Four Freedoms Park”, welcher zwischen Manhatten und Queens am East River von New York liegt, wurde als Gedenkstätte der historischen Rede von FDR zur Kriegszeit im Jahre 1941 erbaut. Die öffentliche Parkanlage in Form eines Dreiecks aus weißem Granit, umgeben von kleinblättrigen Linden, wurde vom Architekten Louis Kahn im Jahre 1973 konzipiert. Um das geometrische Design des Parks nicht zu beeinflussen, sollte für ein ungestörtes Landschaftsbild komplett auf oberirdische Holzpfähle oder Haltseilverankerungen verzichtet werden. Insbesondere aufgrund der windexponierten Lage ohne jeglichen Windschutz, kamen hier unsere Platipus Unterflurverankerungssysteme zum Einsatz, um einen sicheren Halt und absolute Standfestigkeit für die Linden in jeder Situation zu gewährleisten.

Im Oktober 2012, nur einige Tage nach der offiziellen Fertigstellung des Projekts, bedrohte der Hurricane Sandy den Park mit Windgeschwindigtkeiten von über 110km/h.
Hier konnten sich die Platipus Unterflurverankerungen zu 100% unter Beweis stellen. Dieser gewaltige Sturm hatte keinen Einfluss auf die Standfestigkeit der Bäume, welche durch unsere Wurzelballenverankerungen sicher verankert waren.

 

Platipus Unterflurverankungen: System RF2P 

Anzahl: 120

Lösung:

http://www.platipus.de/uploads/images/case-studies/large/Case Study-Four-Freedoms-Park,-New-York-230615.jpg

For more information regarding our products and applications, visit our main site

Visit the Platipus main site